Wir suchen:

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Elementar-Bereich:

39h, davon 14h unbefristet ab sofort

Die Stunden sind im Rahmen von Elternzeit und Inklusionsmaßnahmen befristet (voraussichtlich bis Sommer 2025). Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt und ist durch Renteneintritte in den nächsten Jahren wahrscheinlich.

20h ab sofort bis 12/2022 als Krankheitsvertretung mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung.

Das Kinderhaus Sonnenblume wird zurzeit in 6 Gruppen von 120 Kindern im Alter von einem bis zehn Jahren besucht.                                                                             

Im viergruppigen Kindergarten arbeiten wir in einem teiloffenen Konzept mit Bezugserzieher*innen-System. Unsere Krippe besteht aus 10 und unser Hort aus 18 Kindern.                                                                                                  

Eine qualitativ hochwertige Arbeit mit den Kindern und den Eltern ist uns sehr wichtig. Dies beinhaltet insbesondere die pädagogische Arbeit nach dem situativen Ansatz und der Bemühung um eine transparente, stabile Erziehungspartnerschaft. Wir arbeiten mit einem teilflexiblen Arbeitszeitmodell.

Wir bieten:

Ein interdisziplinäres, engagiertes Team

Konstante Überprüfung und Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit

Regelmäßige Fortbildungen

Geregelte, garantierte mittelbare Arbeitszeit (Vorbereitungszeit)

Feste Dienstbesprechungen im Klein- und Großteam

Vergütung nach KDAVO (E7)

Zusatzversorgung bei der EZVK  
Wir erwarten:

Eine staatliche Anerkennung als Erzieherin (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss

Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Teamfähigkeit

Möglichst die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) oder einer Kirche, die im ökumenischen Rat der Kirchen vertreten ist

PC-Kenntnisse

Wertschätzende Haltung zum Kind

Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen verschiedener soziokulturellen Hintergründen, Sprachen und Religionen  

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen gerne die Leiterin der Einrichtung, Frau Freitag, zur Verfügung. Telefon: 06151 – 27 81 16 8

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kinderhaus Sonnenblume                                           

Asternweg 6, 64291 Darmstadt           

Gerne auch per E-Mail: Kita.Sonnenblume.Darmstadt(at)ekhn.de

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Menschen zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

nach Antoine de Saint-Exupery (Die Stadt in der Wüste/ Citadelle)